Unsere Therapie

Wir halten uns an die Standards der ILADS und bieten unseren Patienten eine individuelle und integrative Behandlung an inklusive Rundum-Betreuung mit täglicher Visite.

Antibiotikatherapie
nach ILADS Leitlinie

Die Antibiotikatherapie erfolgt oral oder intravenös abgestimmt auf den jeweiligen Patienten.

Naturheilkundliche
Therapie

Wir ergänzen unsere Therapien um ein Probiotikum und Mikronährstoffe und sind auch in der Lage komplett naturheilkundlich zu behandeln. Diese Therapien können wir durch den Einsatz von Nosoden und Biophotonen intensivieren.

Ergänzende
Infusionen

von Vitaminen und Mikronährstoffe abgestimmt auf die Symptomatik des Patienten.

Ganzkörper
Hyperthermie

Durch eine kontrollierte Erwärmung des Körpers werden u. a. Abwehrkräfte mobilisiert und der Abbau von abgelagerten Giftstoffen verbessert.

Mehr erfahren

Ozon
Therapie

Medizinisches Ozon aktiviert den Stoffwechsel, verbessert den Sauerstofftransport und die Sauerstoffaufnahme der Gewebe.

Mehr erfahren

Licht
Therapie

Licht beeinflusst Gesundheit, Leistungsfähigkeit, allgemeines Wohlbefinden, Gemütsverfassung und Lern- und Konzentrationsfähigkeit. 

Mehr erfahren

Individuelle
Ernährungsempfehlung

Anleitungen zur gesunden und ausgewogenen Ernährung mit einem besonderen Fokus auf mehr basische Ernährung.

Magnetfeld
Therapie

Das pulsierende Magnetfeldsystem, welches tief in den Körper eindringt, beeinflusst das elektrische Potential der Zellen und regt sie zur Aktivität an.

Mehr erfahren

Sauerstoff
Therapie

Die Sauerstofftherapie führt dem Blut Sauerstoff (O2) zu. Der Körper benötigt zur Energiegewinnung große Mengen an Sauerstoff.

Mehr erfahren

Erweiterte Leistungen

Die Therapie kann individuell mit folgenden Leistungen erweitert werden

Zusammen mit Vitaminen, Aminosäuren und Mineralstoffen wird die Therapie als Infusion durchgeführt. Während die Infusionslösung langsam durch die Blutgefäße zirkuliert, werden die Metall-Ionen gebunden und über die Niere ausgeschieden. So werden Entzündungen im Körper vermindert.

Man kann mit Akupunkturnadeln Reize in sogenannten Triggerpunkten setzen und so muskuläre und fasziale Verhärtungen lösen. Durch das Einstechen der Nadel am Akupunkturpunkt werden sogenannte Reflexbögen im Rückenmark aktiviert, die Schmerzen hemmen, die Muskulatur lockern und Organe (z.B. den Magen) entspannen.

Nach einer Langzeit-Antibiose, einer Chemotherapie oder einer Detoxstörung des Körpers sammeln sich in unserem Körper Giftstoffe an, die unter Umständen weitere Erkrankungen auslösen können. Nach unserer Erfahrung wirkt es sich auch positiv auf eine bevorstehende Therapie aus, wenn Entgiftung vor einer solchen Therapie durchgeführt wird. Wir bieten hierfür ein Programm spezieller Entgiftungsinfusionen an. Diese enthält neben einer hohen Dosis von Vitamin C auch bestimmte Aminosäuren, weiteren Vitaminen und speziellen Detoxmittel gegen Schwermetallen , mit denen wir unsere eigene Detox- und Ausscheidungsfunktion unterstützen wollen.

Zur Unterstützung der Therapie chronischer Infektionen mit Bakterien, Viren und Parasiten bieten wir ein Infusionskonzept an, das die Heilung begünstigt, das Immunsystem stärkt, Entzündungsreaktionen reduziert und die Erkrankung der Mitochondrien behandelt. Dieses kann durch Lichttherapie, Ozontherapie, MagnetFfeldtherapie und Hyperthermie ergänzt werden. Sprechen Sie uns einfach an. Wir entwickeln ein auf Sie abgestimmtes Therapiekonzept.

Die Bio­photonen-Therapie regt die Ausschüttung körper­eigenen, schmerzhemmenden Endor­phinen an.

Die als Photonen bezeichneten Lichtteilchen befinden sich in allen Zellen unseres Körpers und kontrollieren sämtliche Stoff­wechselvorgänge. Weil das Zellsystem eines erkrankten Patienten jedoch geschwächt ist, befinden sich nur noch sehr wenige solcher Lichtteilchen in den Körperzellen.

Im Rahmen der Biophotonen-Behandlung werden den geschwächten Zellen zusätzliche Photonen gezielt zugeführt. Dabei gelangen die Lichtteilchen über die Haut in das Nervensystem. Als Folge davon wird die Produktion von Hormonen wie Endorphinen begünstigt, die sich positiv auf zahlreiche Körperfunktionen auswirken.

Auf diese Weise werden Schmerzzustände, Muskelverspannungen oder Stress wirksam gemildert. Auch fördern die verabreichten Biophotonen den Sauerstoff- und Nährstofftransport und tragen damit zu einer schnelleren Heilung von verletztem Gewebe bei.

In einem Physiotherapiezentrum unseres Vertrauens.

Das bewegungstherapeutische Übungs- und Bewegungsprogramm ist an die Bedürfnisse des Patienten angepasst.  Ziel ist es, dass Patienten nach einer Erkrankung oder Verletzung wieder selbständig werden bzw. bleiben. Dabei trägt die körperliche Leistungsfähigkeit entscheidend zur Lebensqualität bei. 

Ziel ist die normale Funktion Schritt für Schritt wiederherzustellen bzw. zu erhalten sowie die Belastungsfähigkeit heraufzusetzen.

Die Ursache des chronischen Müdigkeitssyndroms und Burnout können chronisch psychische Überforderungen aber auch chronische Infektionen sein. Zur Unterstützung der jeweiligen Behandlung bieten wir ein ausgewähltes Infusionskonzept an. Dieses kann durch Lichttherapie, Ozontherapie, Magnetfeldtherapie und Hyperthermie ergänzt werden. Sprechen Sie uns einfach an. Wir entwickeln ein auf Sie abgestimmtes Therapiekonzept.

Long Covid Syndrom - Was tun?

Aufgrund unserer Erfahrungen mit chronischen Infektionen bieten wir eine systematische Diagnostik des Long Covid Syndroms und eine mit und auf den Patienten abgestimmte Therapie an.